11.12.2012

Versatel und AuK erweitern Zusammenarbeit

Ausbau der Kommunikationsdienste für medizinischen Pflegedienst

Düsseldorf, 11. Dezember 2012 - Der bundesweit tätige Festnetzbetreiber Versatel erweitert im Auftrag der AuK Alten- und Krankenpflege GmbH den Umfang der zur Verfügung gestellten Kommunikationsdienste. Für das in Bergkamen ansässige Familienunternehmen, das als Teil des Born-Gesundheitsnetzwerks zunehmend auch bundesweit seine qualifizierte, medizinische Pflege anbietet, stellt der Telekommunikationsanbieter für inzwischen fünf Standorte Sprach- und Breitband-Dienste zur Verfügung.

Das aktuelle Kommunikationspaket beinhaltet Sprach- und Daten-Verbindungen für die medizinischen Pflegedienste des Born-Gesundheitsnetzwerks. Auf dieser Grundlage können die Pflegekräfte die Patientenbesuche online dokumentieren bzw. die Krankendossiers vor Ort aktualisieren.
„Angesichts der demographischen Entwicklung und der zunehmenden Vernetzung im Gesundheitswesen ist der Health Care-Sektor für Versatel in strategischer Hinsicht höchst bedeutsam. Bei medizinischen Pflegediensten – wie den Unternehmen des Born-Gesundheitsnetzwerks – sind vor allem dezentrale Lösungen gefragt, die den Beschäftigten einen flexiblen Daten- und Informationsaustausch ermöglichen. Versatel entwickelt bedarfsgerechte Lösungen – von klassischen oder IP-basierten Sprachdiensten bis zu komplexen Firmennetzen“, sagt Hai Cheng, Vertriebsvorstand der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt