08.10.2013

Versatel stellt VPN-Dienste für Schwäbisch Media zur Verfügung

Das Medienhaus setzt auf die sicheren und zuverlässigen Kommunikationslösungen des Telekommunikationsanbieters.

Düsseldorf, 8. Oktober 2013 - Der bundesweit aktive Vernetzungsspezialist Versatel leistet digitale Umzugshilfe für das Medienhaus Schwäbisch Media mit Sitz in Ravensburg. Für die neue Verlagszentrale in der 'Spielestadt' hat der Festnetzbetreiber eine extrem ausfallsichere Internetverbindung eingerichtet.

Der Verlag hat sich von einem regionalen Zeitungsverlag zu einem Verbund mit einem breiten Medienangebot entwickelt. Unter anderem bringen die Ravensburger die Schwäbische Zeitung sowie mehrere Fachzeitschriften heraus. Darüber hinaus ist das Unternehmen an diversen TV- und Radiosendern beteiligt und betreibt diverse Online-Portale. Bereits seit 2008 betreibt Versatel für Schwäbisch Media ein überregionales Firmennetz mit 34 Außenstellen, das u.a. die 22 Lokalredaktionen der Schwäbischen Zeitung mit der Verlagszentrale, die sich ursprünglich in Leutkirch im Allgäu befand, sowie weitere Standorte rund um Ravensburg verbindet. Anfang 2013 erfolgte dann der Umzug ins neue Hauptquartier, was im Hinblick auf die genutzten Kommunikationsdienste eine Neujustierung des VPN erforderlich machte. Für die Konzernzentrale und die weiteren Standorte rund um Ravensburg stellt Versatel ein knoten- und kantendisjunkt angebundenes VPN bereit – schnell, redundant und hochverfügbar. Dies bedeutet grob vereinfacht ausgedrückt, dass die beiden Glasfaserverbindungen sowohl im Hinblick auf die Streckenführung als auch auf die Knotenpunkte völlig unabhängig voneinander sind. Dies erhöht die Ausfallsicherheit im Falle von Netzstörungen. “Großaufträge aus dem Medienbereich sind in Puncto Performanz und Sicherheit mit besonderen Herausforderungen verbunden. Während der fünfjährigen Partnerschaft haben wir immer wieder unsere technologische und regionale Kompetenz ausspielen können. Schwäbisch Media wünschen wir auch am neuen Standort viel Erfolg und ich freue mich auf einen weiteren Ausbau der Zusammenarbeit”, sagt Thorsten Haeser, Geschäftsführer Vertrieb bei Versatel.

Über Versatel:
Versatel ist einer der führenden Anbieter von Sprach-, Internet- und Datendiensten auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen verfügt über ein hochmodernes und leistungsfähiges Glasfaserregionalnetz mit einer Gesamtlänge von 52.000 Kilometern in ganz Deutschland. Allein in 32 der 50 größten Städte ist Versatel mit eigener Netzinfrastruktur vertreten und versorgt Kunden bundesweit mit flexiblen Dienstleistungen und Produkten. (Stand: April 2013)

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt