13.11.2012

Versatel stellt Sprachdienste für die Cyberport GmbH bereit

Düsseldorf, 13. November 2012 - Der bundesweit tätige Festnetzbetreiber Versatel stellt für den Kundenservice des Online-Einzelhändlers Cyberport GmbH umfangreiche Sprach- und Mehrwertdienste zur Verfügung. Der TK-Anbieter versorgt das in Dresden ansässige Unternehmen der Burda Media Group mit insgesamt fünf PMX-Anschlüssen, Servicerufnummern sowie gemeinsam mit dem Partner 4COM mit einer ACD-Anlage (Automatic Call Distribution) für die Kundenbetreuung.

Bei der ACD-Lösung hatte der Kunde die Wahl zwischen einer physikalischen und einer virtuellen Variante auf ASP-Basis. Die TK-Anlage ermöglicht eine automatisierte Weiterleitung aller eingehenden Anrufe anhand verschiedenster Kriterien und eine Einspielung von Ansagen für alle oder einen Teil der Anrufer beispielsweise im Rahmen von Aktionen oder für Routineauskünfte. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Anliegen der Kunden effizient bearbeitet und die Mitarbeiter im Call Center entlastet werden.

“Auch Unternehmen, die einen Großteil ihres Umsatzes online generieren, können letzten Endes im Interesse ihrer Kunden nicht komplett auf die klassischen Kontaktkanäle über das Telefon verzichten. Gemeinsam mit unserem Partner 4COM, der sich auf Call Center-Lösungen spezialisiert hat, konnten wir für die Cyberport GmbH ein maßgeschneidertes Konzept erarbeiten und umsetzen”, ergänzt Hai Cheng, Vertriebsvorstand der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt