25.03.2011

Versatel stellt integrierte Kommunikationslösungen für Nigura Metzler bereit

Vertriebliche Betreuung von Siemens Enterprise Communications für Optik-Unternehmen übernommen

Düsseldorf, 25. März 2011 – Der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter Versatel wird im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit dem weltweit agierenden IT-Dienstleister Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG (SEN) neuer ITK-Ansprechpartner für die in Düsseldorf ansässige Nigura Metzler Optics International GmbH. In den kommenden Jahren zeichnet der Festnetzbetreiber für den reibungslosen Betrieb der von Nigura Metzler eingesetzten Sprach-, Daten- und Internetdienste verantwortlich, wobei SEN wie gehabt sämtliche Serviceleistungen für die eingesetzten Produkte und Lösungen bereitstellt.

Grundlage der vom Kunden genutzten Kommunikationsdienste ist das von SEN entwickelte System HiPath 3800. Diese Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten. Mit ihr können mehrere hundert Sprachkanäle auf IP-Basis betrieben werden. Darüber ermöglicht sie den Einsatz von Unified-Communications-, Collaboration- und Mobility-Diensten - abgesichert durch eine umfassende Security-Lösung. Mit diesen Applikationen ist Nigura Metzler in der Lage, die Erreichbarkeit und Produktivität etwa der Mitarbeiter im Außendienst zu verbessern, die zentralen Geschäftsprozesse zu optimieren und gleichzeitig die Kommunikationskosten im Vergleich zu klassischen Diensten signifikant zu reduzieren.

"Wir haben uns aus zwei Gründen für eine Zusammenarbeit mit Versatel entschieden. Zum einen können wir nach wie vor auf die bewährten Wartungs- und Serviceleistungen von SEN zurückgreifen. Zum anderen haben wir mit Versatel einen starken Partner hinzugewonnen, der uns künftig ergänzende Breitbanddienste zur Verfügung stellen kann. Hierdurch erhält Nigura Metzler alle benötigten Telekommunikations- und IT-Dienste über einen Ansprechpartner und aus einer Hand", kommentiert Dominik Müser, Geschäftsführer der Nigura Metzler Optics International GmbH.

"Die Vertragsbeziehung zwischen Nigura Metzler und Versatel fußt auf unserer umfassenden Partnerschaft mit SEN. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese neu entstandene Kombination aus hochverfügbaren breitbandigen Diensten auf Basis unseres Glasfasernetzes, maßgeschneiderten IT-Lösungen und einheitlichen Standards und Service Level Agreements dem Bedarf der Unternehmen an ganzheitlichen Kommunikationsarchitekturen in idealer Weise Rechnung trägt", kommentiert Hai Cheng, Chief Commercial Officer im Vorstand der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt