11.11.2009

Versatel stärkt Service Center

Versatel erweitert Dienstleistungen und baut Kundenservice aus

Düsseldorf, 11. November 2009 – Der Telekommunikationsanbieter Versatel erweitert bundesweit die Anzahl seiner Service Center. Das 2009 erfolgreich eingeführte Service-Center-Konzept wird ausgebaut und um Dienstleistungen für Kunden von Versatel Telekabel erweitert.

Bereits im April 2009 hatte Versatel mit einem neuen ganzheitlichen Ansatz die Struktur seiner Service Center noch stärker auf den Kundenservice ausgerichtet und damit die regionale Präsenz nachhaltig gestärkt. Der nunmehr erfolgte Schritt stellt damit die logische Fortentwicklung der Dienstleistungsstrategie des Telekommunikationsunternehmens dar.

Die Service Center werden zusätzliche Aufgaben übernehmen und stärker in die Kundenbetreuung von Versatel- und Versatel-Telekabel-Kunden eingebunden. Darüber hinaus werden Versatel Shops und Versatel Service Center, die sich im Verbreitungsgebiet von Versatel Telekabel befinden, ab sofort auch Produkte und Serviceleistungen für Kunden bieten, die ihre TV-, Internet- und Telefonieleistungen über das TV-Kabel von Versatel Telekabel beziehen.

Außerdem können Kunden in den Versatel Service Centern im Rahmen dieser Aufgabenerweiterung problemlos Änderungen ihrer persönlichen Daten vornehmen sowie Tarifwechsel und Störungen anzeigen. Insgesamt wird das Dienstleistungsportfolio der Service Center erheblich erweitert. Heiko J. Wuest, Bereichsleiter Residential Sales, kommentiert dazu: „Mit der Erweiterung des Aufgabenspektrums in unseren Service Centern wollen wir entscheidend dazu beitragen, die Zufriedenheit unserer Kunden weiter zu verbessern. Außerdem wird damit die optimale Nutzung unserer Vermarktungspotenziale gesichert.“

Die weitere Stärkung der regionalen Präsenz und die Fokussierung auf die stetige Verbesserung des Bestandskundenservice garantiert Versatel optimale Wettbewerbsbedingungen im Privatkunden-Segment. Die Angebots- und Dienstleistungsstrukturen der Versatel Service Center leisten hier einen maßgeblichen Beitrag.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt