01.04.2009

Versatel launcht neuen Webauftritt

Versatel startet Aktion zum Relaunch

Düsseldorf, 1. April 2009 – Versatel geht heute mit einem neuen Onlineauftritt ins Netz. Im Rahmen des verstärkten Servicefokus im Privatkundengeschäft werden insbesondere zukünftig die Produktdarstellung, die Benutzerführung sowie der Bestellprozess transparenter und einfacher gestaltet. Darüber hinaus plant Versatel die Erweiterung von Kommunikations- und Administrationsmöglichkeiten für Kunden. 

Im Mittelpunkt des Relaunches der Versatel-Homepage steht die Transparenz. Ab 1. April werden die Versatel-Produkte und -Dienstleistungen noch übersichtlicher dargestellt. So sind die einzelnen Elemente des Baukasten-Systems klarer ersichtlich und damit eindeutiger kombinierbar. Kunden können somit die Produkte nach ihren individuellen Anforderungen gestalten und bezahlen nur für die ausgewählten Module.

Franz Schlickum, Leiter Portal & Web Services: “Mit dem Relaunch der Versatel-Homepage optimieren wir unser bewährtes Baukasten-Prinzip. Der Kunde weiß, was er will und kann sein Produkt bei uns nach seinen Wünschen zusammenstellen.“ Um diese individuelle Konfiguration für den Kunden zu vereinfachen, wurde neben der besseren Darstellung auch der Prozess der Produktzusammenstellung und -bestellung von bis zu neun Schritten auf zwei Schritte verkürzt. Durch automatisierte Unterstützung wird die Dateneingabe für den Kunden zukünftig signifikant erleichtert. Außerdem wird die Bestellung wesentlich übersichtlicher und transparenter dargestellt. Änderungen in der Produktkonfiguration können jetzt außerdem auch während der Bestellung realisiert werden. Damit bietet Versatel jetzt einen der innovativsten und kundenorientiertesten Bestellprozesse im Internet.

Natürlich steht Interessenten, welche online umfassende Hilfestellung bei der Produktauswahl benötigen, auch entsprechende Unterstützung zur Verfügung. Mit Konfigurationsempfehlungen erleichtert Versatel diesen Nutzern die Orientierung und ermöglicht auch hier die bedarfsgerechte Zusammenstellung des individuell passenden Kommunikationsproduktes.

Früher als bisher haben Versatel-Kunden außerdem Zugang zu Webservices und können bereits die Auftragsbearbeitung online verfolgen und administrieren. Schlickum: „Damit wird den Kunden die Möglichkeit zur kostengünstigen und zeitnahen Kommunikation mit Versatel gegeben. Diese Optionen werden wir zukünftig noch um einen Support-Chat sowie eine Call-Back-Funktion erweitern.“

Zum Relaunch der Webseite startet Versatel am 1. April auch eine neue Aktion. Zu jeder online gebuchten Doppel-Flatrate DSL 6000, also die Kombination von DSL 6000 mit mindestens der Festnetz-Flatrate, gibt´s von Versatel etwas auf die Ohren. Der Telekommunikationsanbieter stellt mit dem neuen iPod shuffle inklusive VoiceOver seinen Kunden die erste sprechende Prämie zur Verfügung. Bei der Onlinebuchung einer Doppel-Flatrate DSL 16000 schenkt Versatel seinen Neukunden ab heute sogar ein Nintendo DS.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt