24.04.2008

Versatel holt Max Padberg in den Vorstand

Ressort Finanzen zum 1. Juli 2008 neu besetzt

Düsseldorf, 24. April 2008 - Max Padberg (42) wird ab 1. Juli 2008 den Vorstand der Versatel AG komplettieren. Er wird das Vorstandsressort Finanzen führen, das derzeit der Vorstandsvorsitzende, Peer Knauer, kommissarisch innehat.

Max Padberg übernimmt bei der Versatel AG die Zuständigkeit im Vorstand für die Bereiche Treasury, Konzernrechnungswesen, Controlling und Einkauf. "Mit Max Padberg gewinnen wir nicht nur einen Kollegen, der dem gesuchten Profil hervorragend entspricht und sich gerade im Bereich Konzernrechnungswesen und Controlling hervorgetan hat, er verfügt auf Grund seiner Erfahrungen darüber hinaus über eine hohe Affinität zum Telekommunikations-Markt", kommentiert Peer Knauer.

Derzeit ist Max Padberg noch bei der LSG Lufthansa Service Holding AG beschäftigt und hat dort seit 2001 verschiedene Funktionen im Management wahrgenommen. Seit 2004 leitet der promovierte Diplom-Kaufmann den Finanzbereich der LSG Sky Chefs Gruppe weltweit und berichtet in dieser Funktion an den CEO. Zuvor war er als Geschäftsführer der LSG Sky Chefs Europa / Afrika GmbH für den Finanzbereich in Europa sowie für die Restrukturierung und Expansion des europäischen Geschäftes verantwortlich.

Von 1995 bis 2001 war Padberg bei der Mannesmann-Gruppe mit unterschiedlichen Aufgaben betraut. Nach drei Jahren Controlling-Tätigkeit für eine US-amerikanische Tochtergesellschaft des Konzerns war er zuletzt als Prokurist der Mannesmann AG in Düsseldorf im Konzernrechnungswesen für die Betreuung diverser Gesellschaften hinsichtlich bilanzieller Fragestellungen, der Konsolidierung ausländischer Telekommunikations-Aktivitäten und der Beurteilung von M&A-Transaktionen zuständig. Darüber hinaus war er Ansprechpartner für die Rating-Agenturen bei der Einstufung des Mannesmanns-Konzerns.

1965 in Wuppertal geboren, studierte Padberg parallel zu einer Banklehre Wirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre in Hagen und in Passau, anschließend promovierte er 1995 im Bereich Kapitalmarkttheorie in Münster.

Zum 30. September 2007 hatten sich Versatel und der damalige Finanzvorstand, Brian Cook, getrennt. Bis zum Eintritt von Max Padberg wird Peer Knauer die Funktion des Finanzvorstands weiterhin kommissarisch wahrnehmen.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt