29.04.2009

Versatel führt neues Servicemodul für Privatkunden ein

Bestens bedient: Versatel führt zum 1. Mai Service Plus für Privatkunden ein

Düsseldorf, 29. April 2009 - Der Telekommunikationsanbieter Versatel führt zum 1. Mai 2009 ein neues Produktmodul ein: Mit Service Plus können ab sofort auch Privatkunden von einer Servicequalität profitieren, die bislang nur Geschäftskunden geboten werden konnte.

Mit dem Zusatzmodul Service Plus bietet Versatel seinen Kunden jederzeit kostenfrei einen Ansprechpartner in der Kundenhotline, eine garantierte Entstörfrist von 24 Stunden sowie eine Bearbeitung von Beschwerden innerhalb von maximal zwei Werktagen. Zusätzlich beinhaltet das Modul auch McAfee® Internet Security.

Versatel bietet mit Service Plus ein günstiges Paket, welches ein Maximum an wertvollen Serviceleistungen sowie ein ganz besonderes Versprechen enthält: Sollte Versatel bei Kunden mit Service Plus sein Leistungsversprechen nicht einhalten können, bekommt der Kunde die komplette Grundgebühr des genutzten Produktpaketes sowie die Kosten für das Servicemodul für den jeweiligen Monat zurückerstattet. Service Plus kann zu allen aktuellen Privatkundenprodukten optional hinzugebucht werden. Die monatliche Gebühr für dieses Modul beträgt 6 Euro bei einer 24-monatigen Laufzeit.

"Mit dem neuen Modul rundet Versatel sein Produktangebot im Privatkundenbereich ab. Künftig können wir auch jenen Kunden ein passgenaues Angebot unterbreiten, die auf einen besonders hohen Service und die absolute Verfügbarkeit ihres privaten Telefon- und Internetanschlusses Wert legen. Diese Maßnahme verleiht dem Servicefokus der Versatel AG einmal mehr Nachdruck und wird einen wichtigen Beitrag leisten, unseren Kundenservice weiter deutlich zu verbessern", erklärt Greg Kiss, Bereichsleiter CRM bei der Versatel AG und ergänzt: "Jahrelang galt in der deutschen Telekommunikationsbranche der günstige Preis als wichtigstes Kaufkriterium der Verbraucher. Das Differenzierungsmerkmal der Zukunft wird allerdings der Kundenservice sein."

Bereits Anfang April hat Versatel mit der Eröffnung von insgesamt 40 Versatel Service Centern einen wichtigen Schritt zur Optimierung des Kundenservices gemacht. Im Rahmen des verstärkten Servicefokus im Privatkundengeschäft wurden außerdem die Produktdarstellung, die Benutzerführung sowie der Bestellprozess auf der Versatel-Homepage transparenter und einfacher gestaltet.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt