24.06.2010

Versatel bietet volle Kostenkontrolle mit Allnet-Flatrate

Handy-Flatrate in alle Mobilfunknetze für Privat- und Geschäftskunden

Düsseldorf, 24. Juni 2010 – Der Telekommunikationsanbieter Versatel bietet Privat- und Geschäftskunden ab sofort mit der Allnet-Flatrate volle Kostenkontrolle für sämtliche Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz sowie in alle nationalen Mobilfunknetze. Die zusätzliche Top-Stop-Funktion schafft auch bei weiteren mobilen Telefoniediensten absolute Kostentransparenz. Damit ergänzt Versatel sein Mobilfunkportfolio um ein weiteres hochwertiges Produkt, das insbesondere für Vieltelefonierer eine interessante Option darstellt.

 


Die Versatel Allnet-Flatrate mit einer monatlichen Grundgebühr in Höhe von 69,90 Euro (inkl. Mwst.) pro SIM-Karte richtet sich an alle Geschäfts- wie Privatkunden, die viel mobil telefonieren und dennoch die absolute Kontrolle über ihre Gesprächskosten behalten wollen. Das Produkt ist für alle unter dem Vertrag zusammengeschlossenen SIM-Karten buchbar und umfasst sämtliche Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in alle nationalen Mobilfunknetze. Mit einem zusätzlich buchbaren Top Stop können individuell Grenzen für Gespräche und Leistungen festgelegt werden, beispielsweise für internationale Telefonate und Roaming, Sonderrufnummern, SMS und MMS sowie für Datendienste. Auf diese Weise sind für Versatel-Kunden die monatlichen Mobilfunkkosten künftig noch besser kalkulierbar.

Das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen bietet die Allnet-Flatrate ohne weitere Einrichtungs- oder Aktivierungsgebühren mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten an. Realisiert wird das Produkt über das Mobilfunknetz der E-Plus Gruppe. Davon profitieren können alle Neu- und Bestandskunden, die ein DSL- oder Festnetz-Produkt der Versatel beziehen.

„Mit der Versatel Allnet-Flatrate bieten wir einmal mehr ein attraktives Produkt für alle, die eine zuverlässige und sichere mobile Kommunikation wünschen und dabei preisbewusst telefonieren wollen“, erklärt Greg Kiss, Chief Marketing Officer der Versatel AG. „Damit stärkt Versatel seine Position als leistungsstarker Telekommunikationsanbieter insbesondere im Bereich der kleineren und mittleren Geschäftskunden weiter.“
 

 

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt