14.07.2009

Versatel bietet eine „Sommer-Flatrate“ für Geschäftskunden

Deutlich reduzierte Grundgebühr für professionelle Internetzugänge

Düsseldorf, 14. Juli 2009 – „Highspeed nutzen – low price zahlen“ ist das Motto der Versatel-Sommeraktion zwischen dem 15. Juli und dem 15. September 2009. Unternehmen, die sich in diesem Zeitraum für VT internet [ sdsl ] oder
VT internet [ line ] entscheiden, erhalten die Produkte zu einer deutlich reduzierten Grundgebühr mit einem Einsparpotenzial von bis zu 37 Prozent.


Mit VT internet [ sdsl plus ] stellt der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter seinen Kunden symmetrische Bandbreiten von bis zu 8 Mbit/s mit einer Internet-Flatrate zu sehr attraktiven Preisen zur Verfügung. So hat ein Zugang mit 4 Mbit/s mit einer Aktionsgrundgebühr von 159,00 Euro monatlich den derzeit günstigsten Preis auf dem Markt. Wer sich für VT internet [ line ], den Internetzugang via Festverbindung mit hoch performanten Bandbreiten und erweiterten Serviceleveln entscheidet, spart beispielsweise bei der 2 Mbit/s-Internet-Flat-Variante mit einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten 5.436 Euro gegenüber dem eigentlichen Listenpreis. Die reduzierte Grundgebühr gilt für die gesamte Mindestvertragslaufzeit von 24 oder 36 Monaten. In den Paketen bereits enthalten ist ein hochwertiger Cisco-Kundenrouter inklusive Vor-Ort-Installation und der Betrieb durch Versatel.

„Mit dieser Aktion tragen wir den gestiegenen Kundenanforderungen bezüglich höherer Bandbreiten Rechnung“, so Rolf Peltzer, Leiter des Produktmanagements für Geschäftskunden bei Versatel, „und bieten professionelle und leistungsstarke Internet-Zugänge zu sehr interessanten Konditionen und großen Einsparpotenzialen für unsere Kunden. “

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt