10.03.2010

Versatel baut Geschäftsbeziehungen im Umfeld der MTV Networks Germany GmbH aus

Breitbandige Internetanbindung für internationales Medienlogistikunternehmen an die MTV Networks-Zentrale in Berlin

Düsseldorf, 10. März 2010 – Der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter Versatel intensiviert seine geschäftlichen Beziehungen zur MTV Networks Germany GmbH und bindet zunehmend auch Kooperationspartner des Medienunternehmens an. Seit letztem Monat stellt Versatel eine breitbandige Internetanbindung für einen international tätigen Medienlogistiker und MTV Networks-Lieferanten mit Sitz in England bereit.



Seit Dezember 2008 agiert Versatel als deutscher TK-Partner der zum Viacom Konzern zugehörigen MTV Networks Germany GmbH. Auf Basis seines engmaschigen regionalen Glasfasernetzes stellt Versatel für das Unternehmen leistungsfähige Telefonie-, Daten- und Internetdienste zur Verfügung.

„Im Zuge unserer Breitbandstrategie waren wir auf der Suche nach einem leistungsstarken, flexiblen und unbürokratischen Carrier mit hochperformanten Telekommunikationsdiensten. Dabei spielte vor allem der Faktor Kundennähe für MTV Networks eine wichtige Rolle. Hier konnte Versatel mit seiner regionalen Verwurzelung im Großraum Berlin punkten. Durch den persönlichen Kontakt zwischen MTV Networks und Versatel lassen sich Lösungen für uns und unsere Partner auch kurzfristig umsetzen“, so Hendrik Beyer, Senior Manager Broadcasting, MTV Networks Germany GmbH.

„Für die Medienbranche wird das Internet immer mehr zum wichtigsten Distributions- und Vermarktungskanal. Insofern freut es uns ganz besonders, dass die MTV Networks Germany GmbH in uns einen zuverlässigen und flexiblen Carrier sieht, der zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis alle geforderten Dienstleistungen erbringt. Insbesondere die direkte Anbindung des MTV Networks-Standorts in Berlin an den Versatel-Glasfaserbackbone garantiert Qualität und schnelle Realisierungszeiten bei Neuaufträgen wie im Falle des englischen Medienlogistikers“, ergänzt Hai Cheng, Vertriebsvorstand der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt