10.09.2009

Versatel AG und ecotel communication ag arbeiten zusammen

Telekommunikationsanbieter schließen Kooperationsabkommen

Düsseldorf, 10. September 2009 – Die Telekommunikationsanbieter Versatel AG und ecotel ag schließen eine Kooperation bei der Vermarktung von Geschäftskundenlösungen. Ziel ist es, in den nächsten Jahren im Bereich "VT serviceprovider" zusammen zu arbeiten. Hierfür werden bereits zwei Netzkoppelungen in Frankfurt und Düsseldorf realisiert.

Den Bereich „VT serviceprovider“ hat das Telekommunikationsunternehmen Versatel AG gegründet, um Geschäftskundenlösungen auch als so genannte White-Label-Produkte an andere Carrier zu vertreiben. Dieses Geschäftsmodell schafft so die Voraussetzungen, dass andere Telekommunikationsanbieter das komplette Geschäftskundenportfolio der Versatel AG unter eigenem Namen erfolgreich vermarkten können. Darüber hinaus können diese Carrier im Rahmen der Kooperation mit der Versatel AG die Produkte der Düsseldorfer auch durch eigene Services und Dienstleistungen ergänzen. Derzeit arbeitet Versatel in diesem Bereich mit acht regionalen und überregionalen Telefongesellschaften zusammen.

Mit mehreren tausend Geschäftskunden im Versatel-Netzgebiet ist die ecotel communication ag ein idealer Partner für Versatel. Durch die Kooperation können ecotel-Kunden zukünftig von Preselection oder anderen Anschlussvarianten auf einen modernen Komplettanschluss wechseln, mit allen Vorteilen, die eine Vollanbindung bietet. Hiervon profitieren beide Partner gleichermaßen. Für ecotel heißt dies ein Höchstmaß an Kundenbindung und eine Stärkung der Wettbewerbssituation, während Versatel Umsatz und Marktanteil im eigenen Netzgebiet erhöht. Darüber hinaus haben die Partner vereinbart, künftig auch gemeinsam an der Entwicklung weiterer Geschäftskundenlösungen zu arbeiten.

„Wir freuen uns, mit ecotel einen Partner gewonnen zu haben, der hervorragend in die Geschäftskundenstrategie der Versatel AG passt. Durch Kooperationen will Versatel möglichst vielen Unternehmen die Möglichkeit eröffnen, an den Versatel-Lösungen zu partizipieren,“ so Hai Cheng, CCO der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt