22.01.2013

Thorsten Haeser wird neuer Geschäftsführer Vertrieb (CCO) der Versatel

Düsseldorf, 22.01.2013 – Der Beirat der Versatel GmbH hat Thorsten Haeser mit Wirkung zum 21. Januar 2013 zum Geschäftsführer Vertrieb (CCO) bestellt.

In der Funktion als CCO leitet Thorsten Haeser (44) die gesamten Vertriebsaktivitäten der Versatel, die unter anderem die Ressorts B2B, Wholesale und das Privatkundengeschäfte umfassen. Erfahrung in diesen Bereichen hat Herr Haeser in seiner über 10jährigen Tätigkeit bei der Telefonica/O2 Germany und bei der Sixt als Vertriebsvorstand gesammelt. Bei Telefonica/O2 baute er als Leiter des Bereichs Wholesale & Strategic Partnerships den neuartigen Vertrieb über Partnerunternehmen aus Dienstleistung und Handel auf und etablierte damit ein innovatives Vertriebskonzept in der Telekommunikationsbranche. Später verantwortete Herr Haeser als Geschäftsführer das deutsche Privatkundengeschäft von Telefonica. Dabei etablierte er ein Multi-Channel-Vertriebskonzept, welches das Zusammenspiel der klassischen und der Online-Vertriebskanäle sicherstellt. Thorsten Haeser war zuletzt als Vertriebsvorstand bei der Sixt tätig. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit hier war das B2B-Geschäft. Er verantwortete die gesamten nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten in den beiden Geschäftsbereichen Autovermietung und Leasing. Herr Haeser gewann im Rahmen dieser Tätigkeit eine Reihe namhafter mittelständischer Unternehmen und DAX-Konzerne als Geschäftskunden. „Mit Thorsten Haeser haben wir einen international erfahrenen Telekommunikations- und Vertriebsexperten für den Posten des CCO bei Versatel gewonnen. Die Geschäftsführung der Versatel GmbH ist jetzt komplett und die Weichen für künftiges Wachstum sind damit gestellt“, sagt Dr. Rolf Pohlig, Vorsitzender des Beirats der Versatel. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Thorsten Haeser. Durch seine langjährige Vertriebserfahrung in der Telekommunikationsbranche sowie im B2B-Vertrieb wird er Versatel in den Wachstumsbereichen weiter voranbringen“, sagt Johannes Pruchnow, vorsitzender Geschäftsführer (CEO) der Versatel. „Ich freue mich, gemeinsam mit den Versatel Kolleginnen und Kollegen Akzente in der Branche zu setzen, neue strategische Geschäftsfelder zu erschließen und konsequent den Wachstumspfad der Versatel weiterzuverfolgen. Dazu müssen wir fokussiert die wachstumsträchtigen Geschäftsfelder weiter aus- und aufbauen“, erklärt Thorsten Haeser. Als Vorsitzender der Geschäftsführung hatte Johannes Pruchnow zuletzt das Vertriebsressort kommissarisch mitverantwortet.