30.06.2010

Nico Gärtner übernimmt Controlling der Versatel AG

Ab 1. Juli leitet Nico Gärtner (37) den Bereich Controlling bei Versatel

Düsseldorf, 30. Juni 2010 – Ab 1. Juli 2010 wird Nico Gärtner (37) als Head of Business Unit den Unternehmensbereich Controlling bei der Versatel AG leiten. Gärtner berichtet in dieser Funktion direkt an den Finanzvorstand Marius Rispeter.

Nico Gärtner war zuletzt als Leiter Konzerncontrolling bei dem internationalen Handels- und Touristikkonzern Arcandor tätig und verantwortete in dieser Position neben den konzernweiten Controllingaufgaben insbesondere die Businessplanung der Restrukturierungskonzepte. Bevor er zu Arcandor wechselte, leitete er den Bereich Vorstandssupport Finanzen bei der Deutschen Telekom AG, wo er insgesamt sieben Jahre in verschiedenen Positionen im Finanzbereich tätig war. Bis 2002 engagierte sich Gärtner bei der auf die Beratung von Mobilfunk- und IT-Unternehmen spezialisierten Theron Business Consulting GmbH als Unternehmensberater.Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag im Projektmanagement und der kaufmännischen Beratung in den technischen Funktionen sowie in der Einführung wertorientierter Vertriebsstrukturen. Die Basis für sein Engagement in der Telekommunikationsbranche legte der Diplomkaufmann bereits im Jahr 2000 bei o.tel.o.

„Mit Nico Gärtner gewinnen wir einen erfahrenen Controlling-Fachmann mit langjähriger Branchenkenntnis. Ich bin sicher, dass er die optimale Besetzung für diese Position bei der Versatel AG ist“, sagt Marius Rispeter, Finanzvorstand der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt