08.02.2010

Kunden mit Tradition

Versatel honoriert langjährige Treue

Düsseldorf, 8. Februar 2010 – Der  Telekommunikationsanbieter Versatel belohnt seine Kunden für langjährige Treue. Im Februar erhalten die treuesten Privatkunden eine Rechnungsgutschrift über 50 Euro und zusätzlich das Nokia 2700 classic jet black geschenkt. Darüber können sich 100 Versatel-Privatkunden freuen, die seit 1999 oder länger dem Telekommunikationsanbieter verbunden sind, also vor mindestens zehn Jahren zu Versatel bzw. den Vorgängergesellschaften gewechselt waren.

Zu den Kunden, die bereits seit den ersten Stunden zur heutigen Versatel kamen, gehört Stefanie Kühnel aus Berlin. Seit 1999 nutzt sie die Angebote von Versatel. Derzeit deckt sie ihren Telekommunikationsbedarf mit einer Festnetz-Flatrate und einem DSL 6000 Anschluss. „Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität meiner Telefon- und Internetanschlüsse“, berichtet Kühnel. Sie habe sich damals bewusst für einen anderen Anbieter entschieden, um die sich bietenden neuen Möglichkeiten auch optimal nutzen zu können. „Ich habe es nicht bereut. Mein Eindruck ist bis heute, dass Versatel flexibler als andere auf neue Entwicklungen reagiert“, nennt sie Gründe für ihren derzeitigen Provider. „Ich bleibe weiter bei Versatel, es gibt keinen Grund zu wechseln“, sagt die langjährige Kundin, die als zusätzliches Argument für ihre Treue anführt, „dass auch der Preis immer gestimmt hat.“ Auch die unerwartete Aufmerksamkeit sei eine nette Geste von Versatel, die die Kundenbeziehung positiv verstärke.

Mit der Versatel-Treueaktion möchte das Unternehmen sich direkt bei denen bedanken, die maßgeblich am Erfolg von Versatel in den zurückliegenden Jahren beteiligt sind. „Wir wollen damit unseren Kunden zeigen, dass wir wissen, dass sie uns über die Jahre begleitet haben und uns dafür erkenntlich zeigen“, erzählt Greg Kiss, Chief Marketing Officer bei Versatel. „Darüber hinaus wollen wir wissen, was unsere Kunden von uns erwarten“, erläutert Kiss die weiteren Hintergründe der Aktion, „denn nur dann können wir mit innovativen Produkten und gutem Service den Bedürfnissen auch in Zukunft gerecht werden. Diesen Herausforderungen stellen wir uns tagtäglich.“

Mittlerweile hat sich die deutsche Öffentlichkeit daran gewöhnt, ihren Telekommunikationsanbieter frei auswählen zu können. Dem voraus gegangen ist in den neunziger Jahren eine der umfassendsten Wirtschaftsreformen der letzten Jahrzehnte in Deutschland. Sei es der Siegeszug des breitbandigen Internets (DSL), die ersten Telefon-Flatrates oder Glasfaser bis zum Hausanschluss mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde - jedes Ereignis für sich stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes dar. Heute, ein Jahrzehnt nach der Liberalisierung, können Telekommunikationsunternehmen auf erstaunlich lange Kundenbeziehungen zurückblicken. Zu denen, die diese Entwicklung aktiv mit gestaltet haben, gehört Versatel.

Die Service- und Kundenorientierung drückt sich nicht nur durch die Auszeichnungen aus, Versatel vom TÜV Saarland und dem Deutschen Institut für Service-Qualität für seine Serviceleistungen erhalten hat. Auch Aussagen von Kunden wie Familie Hartmann bestätigen den guten Service. Familie Hartmann ist noch keine 10 Jahre bei Versatel, wird aber zukünftig vielleicht auch zu den langjährigen Kunden gehören, welche von Versatel für ihre Treue belohnt werden.  Angesprochen auf die Zufriedenheit mit dem Service bei Versatel, antwortet Familie Hartmann: „Wir hatten den WLAN-Router defekt und durch den Anruf bei Versatel haben wir ganz schnell, wirklich innerhalb von zwei Tagen haben wir ruck zuck einen neuen bekommen. Das ist natürlich dann schon hilfreich. Ohne Kosten und wunderbar.“ Nicht zuletzt deshalb hat der Telekommunikationsanbieter sein Produktportfolio seit Februar um ein umfangreiches Servicepaket sowohl für Bestands- wie für Neukunden erweitert.

Dass über Jahre hinweg aufgebaute Kundenbeziehungen neben guten Produkten auch zu neuen Kunden führen können, zeigt das Beispiel von Ulrike Stede. Vor fünf Jahren wurde die Dortmunderin von ihrem Schwager bei der Suche nach einem neuen Provider auf Versatel aufmerksam gemacht. Seither hat sie ihre Internet- und Telefonanschlüsse bei Versatel. „Mich hat schon damals das gute Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Über die Jahre hinweg habe ich keine Probleme gehabt“, berichtet sie über ihre Erfahrungen mit dem Service bei Versatel.