14.11.2017

Gigabit für Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

e.discom und 1&1 Versatel kooperieren bei Highspeed-Internet in der Region

Potsdam/Düsseldorf, 14. November 2017 – e.discom und 1&1 Versatel arbeiten künftig eng zusammen, um Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg mit Gigabit-Bandbreiten zu versorgen. Auf dem engmaschigen Glasfasernetz der e.discom in den beiden Bundesländern bietet 1&1 Versatel Glasfaser-Produkte für Unternehmen an und erschließt Gewerbegebiete mit Gigabit-Bandbreiten – zunächst in Rostock, Wismar und Greifswald, später auch in weiteren Städten und Orten in der Region.

Ob Produktions-, Dienstleistungsunternehmen oder Handwerksbetriebe – für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sind leistungsfähige Breitbandnetze und schnelles Internet heute zentrale Voraussetzungen. Sie garantieren hohe Übertragungsraten im Up- und Download bei Informationsbeschaffung und Datenaustausch, für Videokonferenzen oder im Online-Vertrieb. Bei der Investitionsentscheidung von Unternehmen spielt neben der Verkehrsanbindung und der überregionalen Zentralität des Standortes verstärkt auch die Verfügbarkeit einer modernen Telekommunikationsinfrastruktur mit großer Bandbreite eine ausschlaggebende Rolle – und die wird in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg jetzt spürbar verbessert: „Von Kap Arkona bis Jüterbog, von Pritzwalk bis Frankfurt/Oder wird immer mehr in Zukunftstechnologien investiert. Die e.discom ist dieser Region eng verbunden und trägt zur Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe ebenso bei wie zur Erschließung globaler Potenziale. Die Basis bildet unser modernes und weitverzweigtes Kommunikationsnetz, das wir kontinuierlich ausbauen“, sagt Michael Gadow, Geschäftsführer der e.discom.

Damit Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg auf die hohen und stabilen Bandbreiten zugreifen können, die sie heute und in Zukunft für die fortschreitende Digitalisierung benötigen, kooperiert e.discom mit 1&1 Versatel. Der auf Geschäftskunden spezialisierte Telekommunikationsanbieter vergrößert seine Netzabdeckung und wird zunächst auf der aktuell 1.000 Kilometer umfassenden Glasfaser-Infrastruktur der e.discom in Rostock, Wismar, Greifswald und weiteren Städten und Orten innovative Produkte mit Gigabit-Bandbreiten für Unternehmen anbieten. Weitere Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg sollen folgen. Zudem wird 1&1 Versatel Gewerbegebiete in beiden Bundesländern mit Glasfaser-Anschlüssen an das Netz der e.discom anbinden. Die moderne Glasfaser-Technologie ermöglicht Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s – das ist über 1.000-mal schneller als DSL.

„Bei der Erschließung Deutschlands mit Glasfaser muss nachhaltig und vernetzt gedacht werden. Nur so kann der deutschen Wirtschaft der Sprung ins Gigabit-Zeitalter gelingen“, erläutert Dr. Jürgen Hernichel, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel: „Wir freuen uns deshalb sehr, Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg im Schulterschluss mit der e.discom mit zukunftsfähigen Glasfaser-Produkten zu versorgen“, so Dr. Hernichel weiter.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt
Vertragsunterzeichnung in Potsdam (v.l.n.r.:) Christian Kläsener (Leiter Strategische Allianzen  1&1 Versatel), Michael Gadow (Geschäftsführer e.discom), Dr. Jürgen Hernichel (Vorsitzender der Geschäftsführung 1&1 Versatel) und Detlef Katzschmann (Geschäftsführer e.discom)

Vertragsunterzeichnung in Potsdam (v.l.n.r.:) Christian Kläsener (Leiter Strategische Allianzen 1&1 Versatel), Michael Gadow (Geschäftsführer e.discom), Dr. Jürgen Hernichel (Vorsitzender der Geschäftsführung 1&1 Versatel) und Detlef Katzschmann (Geschäftsführer e.discom)

Bild herunterladen (3.03 MB)

Über e.discom:

Die e.discom Telekommunikation GmbH verfügt in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern über ein modernes und weitverzweigtes Kommunikationsnetz auf Basis eigener Glasfaserkabel. Mit einem eigenen, ständig wachsenden Netz von über 7.000 km Länge, zählt e.discom seit über 20 Jahren zu den leistungsfähigsten regionalen Infrastrukturanbietern. Als Tochterunternehmen der E.DIS AG profitieren wir von der Erfahrung eines der größten regionalen Stromversorger in Deutschland. Wir bieten Qualität, auf die Sie zählen und Konditionen, auf die Sie bauen können. Von Glasfaser bis zu individuellen Ethernet-Services bietet e.discom Telekommunikationsanbietern, Unternehmen und Kommunen speziell zugeschnittene Vernetzungslösungen und Internetservices. e.discom setzt auf modernste Übertragungstechnologien und fördert mit seinem Engagement die Ziele der Bundesrepublik Deutschland beim Glasfaserausbau.

Über 1&1 Versatel:

Versatel ist als Telekommunikations-Spezialist für Firmenkunden einer der führenden Anbieter von Daten-, Internet- und Sprachdiensten in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der 1&1 Firmengruppe und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031). Mit 42.000 km hat 1&1 Versatel das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und ist in über 250 Städten mit eigenem Netz vertreten. Aufgrund seiner leistungsfähigen Infrastruktur und seines umfassenden Produktportfolios sowie der konsequenten Ausrichtung auf Firmenkunden ist 1&1 Versatel in der Lage, auch auf komplexeste Kundenanforderungen einzugehen. 1&1 Versatel forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes für Deutschland.