08.09.2009

BreisNet mit neuer Firmierung und neuem Außenauftritt im Versatel-Branding

BreisNet Telekommunikations- und Carrier-Dienste GmbH ist jetzt Versatel BreisNet GmbH

Düsseldorf, 8. September 2009 – Ein halbes Jahr nach der Übernahme des regionalen Carriers BreisNet schließt der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter Versatel den gesellschaftsrechtlichen Part des Integrationsprozesses erfolgreich ab.

Mit sofortiger Wirkung firmiert die BreisNet Telekommunikations- und Carrier-Dienste GmbH unter dem Namen Versatel BreisNet GmbH. Darüber hinaus setzt das Unternehmen seine Vermarktungsaktivitäten in Zukunft mit dem einheitlichen Versatel-Branding fort.
 
Durch den neuen Markenauftritt der Versatel BreisNet wird die Marktposition des Unternehmens nachhaltig gestärkt und dem Potenzial der Wirtschaftsregion Breisgau Rechnung getragen. Durch das Know-how, das Produktportfolio und das Serviceangebot der Versatel AG können den regionalen Kunden zukünftig hochmoderne Lösungen angeboten werden. Sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden profitieren vom innovativen Telekommunikationsangebot der Versatel.
 
„Insbesondere der neue Außenauftritt wird uns im Großraum Freiburg zusätzliches Renommee verschaffen und unsere Marktposition speziell im Geschäftskunden-Segment nachhaltig verbessern. Mit der zügigen Integration der BreisNet dokumentiert Versatel einmal mehr seine Erfahrung als aktiver Konsolidierer im deutschen Telekommunikationsmarkt. Auch in Zukunft streben wir an, zusätzliches Wachstum durch gezielte Akquisitionen sowohl von regionalen Carriern als auch von Kabelnetzbetreibern der Ebene vier zu erzielen“, kommentiert Alain D. Bandle, Vorstandsvorsitzender der Versatel AG.

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt