24.09.2010

Alexander Lohse wird Vertriebsleiter bei Versatel

Versatel verstärkt sich

Düsseldorf, 24. September 2010 – Der Telekommunikationsanbieter Versatel AG verstärkt sein Team in der Region Ost mit Alexander Lohse. Ab dem 1.Oktober 2010 wird der Leipziger als Vertriebsleiter für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen den Geschäftskunden des Telekommunikationsanbieters als direkter Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Der gelernte Hotelfachmann besitzt aus seinen bisherigen Aufgabengebieten eine umfassende Expertise im Account Management und bringt die notwendigen Branchenkenntnisse aus seiner Tätigkeit bei Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG mit, wo er als Leiter den Vertrieb für Großkunden verantwortete. Zudem besitzt der 34-jährige auch Erfahrungen in der Leitung eines Unternehmens, die er als Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Marlo GmbH, einer Servicegesellschaft für Wirtschaftsverbände, sammeln konnte. Darüber hinaus engagierte er sich als Geschäftsführer der Region Leipzig im Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW). Der Allrounder verfügt auch über internationale Erfahrungen, die er sich im Rahmen von diversen Pauschaltätigkeiten im touristischen Sektor in den USA, Asien und Europa aneignen konnte.

Auch im Bereich der Telekommunikation und Datenübertragung bei Versatel kann Alexander Lohse dabei auf sein gutes Netzwerk in Mitteldeutschland sowie seine politischen Erfahrungen im BVMW zurückgreifen. „Mit Alexander Lohse gewinnt Versatel einen ausgewiesenen Vertriebsfachmann mit großer Führungserfahrung“, freut sich Soeren Wendler, Geschäftsführer der Versatel Ost GmbH über den Zugang. „Damit stärkt Versatel seine Position als national tätiges Großunternehmen mit der Flexibilität eines regionalen Anbieters weiter. Insbesondere Geschäftskunden der Versatel profitieren dabei vom bundesweit leistungsstarken Hochgeschwindigkeitsnetz und der Präsenz vor Ort, die jetzt mit Alexander Lohse in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ein weiteres kompetentes Gesicht bekommt.“

Kontaktieren Sie uns

Pressekontakt