MTV Networks Germany

Modern Talking: 1&1 Versatel stellt leistungsfähige Kommunikationsplattform für MTV Networks Germany bereit

„Durch den persönlichen Kontakt zwischen MTV Networks und 1&1 Versatel lassen sich Lösungen für uns und unsere Partner auch kurzfristig umsetzen.“

Hendrik Beyer,
Senior Manager Broadcasting bei MTV Networks Germany GmbH

Case Study

Die Eurythmics, Wham oder auch die Pet Shop Boys haben es vorgemacht: Duos sind immer dann besonders erfolgreich, wenn sich die Partner trotz unterschiedlicher Persönlichkeit perfekt ergänzen. Dieses harmonische Zusammenspiel ist auch bei der Partnerschaft zwischen 1&1 Versatel und MTV Networks Germany GmbH zu spüren. Seit Dezember 2008 versorgt der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter das in Berlin ansässige Medienunternehmen mit hochleistungsfähigen Sprach-, Daten- und Internetprodukten.

In den kommenden Jahren werden insbesondere die Medienkonzerne durch die zunehmende Ausweitung ihrer Onlineaktivitäten den weltweiten Bedarf an Bandbreite maßgeblich vorantreiben. Auch MTV Networks Germany, die deutsche Betreibergesellschaft der TV-Marken MTV, VIVA, Nickelodeon und COMEDY CENTRAL, ist an dieser Entwicklung beteiligt. Die Tochtergesellschaft des weltweiten Entertainment-Imperiums Viacom erreicht über 43 Millionen deutschsprachige Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Angebote der verschiedenen Sender gibt es in Breitbandqualität auch auf MTV.de (www.mtv.de/videos), TurboNICK (www.nick.de/turbonick) sowie bei www.viva.tv und www.comedycentral.de.

1&1 Versatel liefert unter anderem das PMX- Sprachprodukt VT voice, das Internetprodukt VT internet line mit einer Übertragungskapazität von 100 MBit/s, ein Peering am BCIX sowie VT ethernet line mit einer Übertragungskapazität von 1GBit/s. Auch externe MTV-Partner sind inzwischen an das Berliner Kommunikationsnetz angeschlossen: Seit Februar 2010 stellt 1&1 Versatel eine breitbandige Internetanbindung für einen international tätigen Medienlogistiker und MTV-Lieferanten mit Sitz in England bereit. Zudem versorgt 1&1 Versatel das in der Nähe von MTV beheimatete Synchronstudio VSI Berlin mit einer 100 MBit-Leitung.

“Im Zuge unserer Breitbandstrategie waren wir auf der Suche nach einem leistungsstarken, flexiblen und unbürokratischen Carrier mit hochperformanten Telekommunikationsdiensten. Dabei spielte vor allem der Faktor Kundennähe für MTV Networks eine wichtige Rolle. Hier konnte 1&1 Versatel mit seiner regionalen Verwurzelung im Großraum Berlin punkten. Durch den persönlichen Kontakt zwischen MTV Networks und 1&1 Versatel lassen sich Lösungen für uns und unsere Partner auch kurzfristig umsetzen.“ Hendrik Beyer, Senior Manager Broadcasting bei MTV Networks Germany GmbH

„Nicht zuletzt wegen der überragenden Bedeutung der Pop-Kultur bei Onlineangeboten – insbesondere für jugendliche Zielgruppen – ist es für 1&1 Versatel immens wichtig, immer wieder seine Kompetenz als innovationsfähiger und kundenorientierter TK-Dienstleister in der Unterhaltungsbranche unter Beweis zu stellen. Insofern freut es mich ganz besonders, dass die MTV Networks Germany GmbH in uns einen zuverlässigen und flexiblen Carrier sieht, der zu einem überzeugenden Preis-Leistungs- Verhältnis alle vom Kunden geforderten Dienstleistungen zeitnah umsetzen kann. Die Anbindung des MTV-Standorts in Berlin an den 1&1 Versatel-Glasfaserbackbone garantiert Qualität und schnelle Realisierungszeiten bei Neuaufträgen.“ Thorsten Haeser, Geschäftsführer Vertrieb von 1&1 Versatel

Pressemeldung

Versatel baut Geschäftsbeziehungen im Umfeld der MTV Networks Germany GmbH aus

Breitbandige Internetanbindung für internationales Medienlogistikunternehmen an die MTV Networks-Zentrale in Berlin

Düsseldorf, 10. März 2010 – Der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter Versatel intensiviert seine geschäftlichen Beziehungen zur MTV Networks Germany GmbH und bindet zunehmend auch Kooperationspartner des Medienunternehmens an. Seit letztem Monat stellt Versatel eine breitbandige Internetanbindung für einen international tätigen Medienlogistiker und MTV Networks-Lieferanten mit Sitz in England bereit.



Seit Dezember 2008 agiert Versatel als deutscher TK-Partner der zum Viacom Konzern zugehörigen MTV Networks Germany GmbH. Auf Basis seines engmaschigen regionalen Glasfasernetzes stellt Versatel für das Unternehmen leistungsfähige Telefonie-, Daten- und Internetdienste zur Verfügung.

„Im Zuge unserer Breitbandstrategie waren wir auf der Suche nach einem leistungsstarken, flexiblen und unbürokratischen Carrier mit hochperformanten Telekommunikationsdiensten. Dabei spielte vor allem der Faktor Kundennähe für MTV Networks eine wichtige Rolle. Hier konnte Versatel mit seiner regionalen Verwurzelung im Großraum Berlin punkten. Durch den persönlichen Kontakt zwischen MTV Networks und Versatel lassen sich Lösungen für uns und unsere Partner auch kurzfristig umsetzen“, so Hendrik Beyer, Senior Manager Broadcasting, MTV Networks Germany GmbH.

„Für die Medienbranche wird das Internet immer mehr zum wichtigsten Distributions- und Vermarktungskanal. Insofern freut es uns ganz besonders, dass die MTV Networks Germany GmbH in uns einen zuverlässigen und flexiblen Carrier sieht, der zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis alle geforderten Dienstleistungen erbringt. Insbesondere die direkte Anbindung des MTV Networks-Standorts in Berlin an den Versatel-Glasfaserbackbone garantiert Qualität und schnelle Realisierungszeiten bei Neuaufträgen wie im Falle des englischen Medienlogistikers“, ergänzt Hai Cheng, Vertriebsvorstand der Versatel AG.

Kostenlose Business Hotline 0800 - 80 40 200Montag - Freitag von 8 bis 18 Uhr

Sie sind Privatkunde?

Kostenlose Privatkunden Hotline
0800 - 333 444 8

Kontaktmöglichkeiten für Privatkunden

Datensicherheit und Kundenservice

Zwei Dinge sind uns besonders wichtig: ein hochwertiger Kundenservice und die Sicherheit Ihrer Daten. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben und uns bemühen, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten.

Sie sind Carrier?

Finden Sie hier alle wichtigen Kontaktinformationen, E-Mail-Adressen und Ihren Login-Bereich.

Kontakt für Carrier