Dortmunder Volksbank eG

Die Dortmunder Volksbank setzt auf 1&1 Versatel

"Für uns war nicht nur die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, sondern auch der persönliche Kontakt entscheidend. 1&1 Versatel stellt uns einen Ansprechpartner für Vertrieb, Technik und Service zur Seite, was u.a. bei der Umsetzung von kurzfristigen Änderungen extrem vorteilhaft ist."

Ulrich Hahnke,
Direktor Unternehmensservice & IT der Dortmunder Volksbank

Case Study

Bank ist nicht gleich Bank. In Deutschland hat sich mit den genossenschaftlich organisierten Volksbanken gewissermaßen ein Gegenentwurf zu den global agierenden Großbanken etabliert. Bei diesem Banktyp sind die Kunden gleichzeitig Teilhaber und somit unmittelbar an Entscheidungen hinsichtlich der zukünftigen Entwicklung des Unternehmens beteiligt. Die Basis ihres Erfolgs: Die konsequente regionale Ausrichtung, die dichte Filialstruktur und der traditionelle Fokus auf die mittelständische Wirtschaft.

Die Dortmunder Volksbank ist mit 62 Zweigstellen eine der führenden Genossenschaftsbanken in Nordrhein-Westfalen und betreut derzeit rund 165.000 Geschäfts- und Privatkunden. Sie beschäftigt über 700 Mitarbeiter und ist somit einer der großen Arbeitgeber in der Region. Die Dortmunder Volksbank gehört zu den erfolgreichen Kreditinstituten. Die Dortmunder Volksbank ist als Filialbank auf direkten Kundenkontakt ausgerichtet. Durch die diversifizierte Struktur ist eine sichere und gleichzeitig kosteneffiziente Anbindung an die Zentrale in Dortmund an der Betenstraße ebenso erforderlich, wie optimale Kommunikationsverbindungen zwischen den Filialen.

1&1 Versatel stellt für sämtliche Standorte des Finanzdienstleisters einschließlich der Zentrale umfassende Sprachdienste zur Verfügung. Darüber hinaus stellt das Unternehmen seit einigen Jahren für die Volksbank-Standorte ‚über Bande‘ leistungsfähige Datenverbindungen bereit. Im Auftrag der VR Netze GmbH, einem TK- und Netzwerkspezialisten, der u. a. 440 Volksbanken und Raiffeisenbanken betreut, liefert der Festnetzbetreiber Breitband-Kapazitäten für die Anbindung der Filialen an die Hauptstelle der eingetragenen Genossenschaft. Wichtigste Kriterien bei der Gewinnung dieses Auftrags waren das gegenseitige Vertrauen und die Glaubwürdigkeit, die sich 1&1 Versatel bei der Dortmunder Volksbank im Verlauf der mehrjährigen Geschäftsbeziehung erworben hat.

„Für uns war nicht nur die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, sondern auch der persönliche Kontakt entscheidend. 1&1 Versatel stellt uns einen Ansprechpartner für Vertrieb, Technik und Service zur Seite, was u.a. bei der Umsetzung von kurz fristigen Änderungen extrem vorteilhaft ist.“ Ulrich Hahnke, Direktor Unternehmensservice & IT, Dortmunder Volksbank

„Für Telekommunikationsanbieter ist der Finanzsektor so etwas wie die Königsklasse im Neukundengeschäft. In diesem Segment müssen die Provider besonders strikte Anforderungen im Hinblick auf Datensicherheit und Verfügbarkeit umsetzen. Die Tatsache, dass die Dortmunder Volksbank seit vielen Jahren immer wieder das Vertrauen ausspricht, ist eine Auszeichnung unserer Arbeit. Wir freuen uns, dass wir damit unsere Stärke als Partner der Finanzbranche wieder unter Beweis stellen konnten.“ Thorsten Haeser, Geschäftsführer Vertrieb von 1&1 Versatel

Pressemeldung

Dortmunder Volksbank: Sichere Verbindung mit Versatel

Düsseldorf, 14. August 2012 - Sensible Daten und vertrauliche Informationen erfordern sichere und stabile Kommunikationswege. Besonders bei Banken und Geldinstituten kommt es auf verlässliche Partner an. Die Dortmunder Volksbank, eine der führenden genossenschaftlichen Banken in NRW, setzt daher bei der Kommunikation auf die Expertise von Versatel.

Der Festnetzbetreiber stellt für sämtliche Standorte des Finanzdienstleisters einschließlich der Zentrale umfassende Sprachdienste zur Verfügung. Darüber hinaus stellt das Unternehmen seit einigen Jahren für die Volksbank-Standorte indirekt leistungsfähige Datenverbindungen bereit. Im Auftrag der VR Netze GmbH, einem TK- und Netzwerkspezialisten, der u.a. 440 Volksbanken und Raiffeisenbanken betreut, liefert Versatel Breitband-Kapazitäten für die Anbindung der 62 Zweigstellen an die Hauptstelle der eingetragenen Genossenschaft.

Im Anschluss an den Aufbau des Datennetzes wurde die Einrichtung der Telefonie-Struktur umgesetzt. Die Telefonie basiert dabei auf zwei redundanten PMX-Anbindungen (Glasfaser und Kupfer). Somit fungiert Versatel als umfassender Kommunikationsanbieter für die Dortmunder Volksbank.

“Für Telekommunikationsanbieter ist der Finanzsektor so etwas wie die Königsklasse im Neukundengeschäft. In diesem Segment müssen die Provider besonders strikte Anforderungen im Hinblick auf Datensicherheit und Verfügbarkeit umsetzen. Die Tatsache, dass die Dortmunder Volksbank uns seit mehr als sieben Jahren immer wieder das Vertrauen ausspricht, ist eine Auszeichnung unserer Arbeit. Wir freuen uns, dass wir damit unsere Stärke als Partner der Finanzbranche wieder unter Beweis stellen konnten”, betont Hai Cheng, Vertriebsvorstand der Versatel AG.

Kostenlose Business Hotline 0800 - 80 40 200Montag - Freitag von 8 bis 18 Uhr

Datensicherheit und Kundenservice

Zwei Dinge sind uns besonders wichtig: ein hochwertiger Kundenservice und die Sicherheit Ihrer Daten. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben und uns bemühen, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten.

Sie sind Carrier?

Finden Sie hier alle wichtigen Kontaktinformationen, E-Mail-Adressen und Ihren Login-Bereich.

Kontakt für Carrier