Beyersdorf-Gruppe

1&1 Versatel betreibt Datennetz für die Beyersdorf Gruppe

„In Schleswig Holstein ist 1&1 Versatel auf Grund seiner engmaschigen Infrastruktur der führende alternative Anbieter für Sprach-, Daten- und Internetdienste und war somit für unser Unternehmen der erste Ansprechpartner bei der Umsetzung unseres neuen Kommunikationskonzeptes.“

Thomas Müller,
Geschäftsführer der Beyersdorf Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Case Study

Für die in Flensburg ansässige Beyersdorf Gruppe, einen führenden Gebäudedienstleister in Schleswig-Holstein, betreibt 1&1 Versatel ein leistungsfähiges Firmennetz, welches vorwiegend zur Datenkommunikation genutzt wird. Die Unternehmensstandorte in Husum, Neumünster, Rendsburg, Schleswig und Tornesch werden über das MPLS- Netz von 1&1 Versatel an das Flensburger Haupthaus von Beyersdorf angebunden. Darüber hinaus steht für den Datentransfer an der Zentrale in Flensburg eine Breitbandverbindung zur Verfügung.

Seit über 50 Jahren sorgt die Beyersdorf Gruppe im hohen Norden für „klar Schiff!“ und saubere Verhältnisse. In zahlreichen Städten Schleswig-Holsteins sowie im südlichen Dänemark bietet das Unternehmen speziell für Firmenkunden Rundumdienstleistungen in den Bereichen Gebäudereinigung, Gartenpflege und – passend zur kalten Jahreszeit – Winterdienste an. Hierbei hat sich das Unternehmen einen „blitz- sauberen“ Ruf als kompetenter und zuverlässiger Geschäftspartner erworben. Inzwischen beschäftigt die Unternehmensgruppe an sieben Standorten in Norddeutschland und einer dänischen Dependance über 1.600 Mitarbeiter.

1&1 Versatel waren die Anforderungen, die die Beyersdorf Gruppe an seine Kommunikationsplattform stellt, bereits im Vorfeld bekannt: Seit 2007 versorgt 1&1 Versatel das Unternehmen mit leistungsfähigen Sprach- diensten. Vor allem die reibungslose Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren gab bei der Auftragsvergabe für das neue Datennetz den entscheidenden Ausschlag. Aber auch das technische Realisierungskonzept von 1&1 Versatel konnte überzeugen. Im Vergleich zum bislang genutzten Datendienst bietet das neue Firmennetz von 1&1 Versatel ein Maximum an Datensicherheit, weil die Verbindungen nicht länger über das öffentliche Internet, sondern über das besonders geschützte und abgesicherte MPLS-Netz des Telekommunikationsanbieters geschaltet werden.

„In Schleswig-Holstein ist 1&1 Versatel aufgrund seiner engmaschigen Infrastruktur der führende alternative Anbieter für Sprach-, Daten- und Internetdienste und war somit für unser Unternehmen der erste Ansprechpartner bei der Umsetzung unseres neuen Kommunikationskonzeptes. Ein weiterer Vorteil: Die 1&1 Versatel Niederlassung in Flensburg garantiert kurze Dienstwege, schnelle Reaktionszeiten und letzten Endes eine maximale Verfügbarkeit der von uns genutzten Produkte.“ Thomas Müller, Geschäftsführer der Beyersdorf Dienstleistungen GmbH & Co. KG

„Firmennetze auf IP-VPN-Basis galten lange Zeit als ein exklusives, aber auch extrem kostspieliges Premium-Produkt für das Großkundengeschäft. Dieser Auftrag zeigt jedoch, dass dieser Netzwerktyp auch für mittelständische Unternehmen äußerst attraktiv ist. Insbesondere die breitbandige Erschließung der Unternehmensstandorte über DSL macht IP-VPNs preislich interessant. In diesem Zusammenhang hat sich 1&1 Versatel als Full-Service-Anbieter positionieren können, der seinen Kunden eine enorme Bandbreite an Sprach-, Daten- und Access-Produkten aus einer Hand anbieten kann.“ Thorsten Haeser, Geschäftsführer Vertrieb von 1&1 Versatel

Pressemeldung

Versatel Telekabel GmbH überarbeitet Internetauftritt

Vereinfachte Navigation und neue Features erhöhen den Kundenmehrwert

Düsseldorf, 7. Dezember 2009 – Die Versatel Telekabel GmbH, Tochtergesellschaft des bundesweit tätigen Kommunikationsanbieters Versatel, hat ihre Internetpräsenz überarbeitet. Das  neue Erscheinungsbild im bewährten Versatel-Branding rückt das Angebot ein ganzes Stück näher an die Website der Muttergesellschaft und schafft zusätzlichen Nutzen für bestehende und potenzielle Kunden des Unternehmens.



Aufbau und Inhalte der optimierten Website orientieren sich konsequent am Prinzip der  Nutzer- bzw. Kundenfreundlichkeit. So erleichtert die neue Navigationsstruktur die Suche nach spezifischen Inhalten. Darüber hinaus wurden das aktuelle Versatel-Mobilfunkangebot sowie zahlreiche Informationsangebote wie die Suchmöglichkeit nach den Shops des Unternehmens in den Auftritt integriert.

„Mit der neuen Internetpräsenz führen wir die Integration der Betreuung unserer Kabelkunden in die bewährten Vertriebs- und Servicestrukturen der Versatel AG fort“,  kommentiert Markus Stoll, Geschäftsführer der Versatel Telekabel GmbH. „Der vollzogene Relaunch folgt zudem der konzernweiten Onlinestrategie, sämtliche Portale des Unternehmens im Sinne eines Self-Service-Centers für Kunden und Interessenten auszubauen.“

Kostenlose Business Hotline 0800 - 80 40 200Montag - Freitag von 8 bis 18 Uhr

Datensicherheit und Kundenservice

Zwei Dinge sind uns besonders wichtig: ein hochwertiger Kundenservice und die Sicherheit Ihrer Daten. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben und uns bemühen, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten.

Sie sind Carrier?

Finden Sie hier alle wichtigen Kontaktinformationen, E-Mail-Adressen und Ihren Login-Bereich.

Kontakt für Carrier