bauXpert Service GmbH

Norddeutsche Baustoffexperten bauen auf 1&1 Versatel

Case Study

Ein schönes Zuhause macht glücklich. Es ist Rückzugspunkt, gibt Schutz und ist Ausdruck der Persönlichkeit. Für Planung, Bau, Renovierung oder Verschönerung von Haus oder Garten sollte man sich daher Zeit nehmen – und den richtigen Partner. Einen Partner mit persönlichem Engagement und Erfahrung, der auf Qualität achtet und ein großes Netzwerk hat. All das bietet bauXpert, der Baustoffexperte aus Norddeutschland.

Die bauXpert Gruppe mit Hauptsitz in Bad Bramstedt ist Gesellschafter der EUROBAUSTOFF, einer der größten Fachhandelskooperationen Europas. Zurzeit besteht die Gruppe aus 23 Gesellschaftern mit 34 Standorten in vier norddeutschen Bundesländern. Dabei erwirtschaftet der Verbund einen Umsatz von rund 250 Mio Euro. Tagtäglich liefert bauXpert Baumaterial für 20 Einfamilienhäuser aus. Dafür legen über 100 LKW in einem Radius von 400 km rund 16.000 km pro Tag zurück. Für den reibungslosen Ablauf all dieser Prozesse sorgen über 850 Mitarbeiter – und das zentrale Rechenzentrum. Von hier aus wird die gesamte Logistik koordiniert und sämtliche Kundendaten verwaltet. Das zentrale Rechenzentrum ist das Herzstück der Unternehmensgruppe.

Für den richtigen Herzschlag sorgt der für seine Geschäftskundenlösungen bekannte Telekommunikationsanbieter 1&1 Versatel. Damit die bauXpert Gruppe die Synergieeffekte, die durch die Übernahme der Administration und die gemeinsame Nutzung eines Warenwirtschaftssystems in einem zentralen Rechenzentrum entstehen, auch heben kann, hat 1&1 Versatel eine maßgeschneiderte Kommunikationslösung entwickelt.

1&1 Versatel vernetzt sämtliche Standorte auf Basis des eigenen Glasfasernetzes – unter besonderer Berücksichtigung der Datensensibilität, Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Mit einem Glasfaserdirektanschluss des zentralen Rechenzentrums und einer hochmodernen VPN-Lösung zur Anbindung der 34 Betriebsstätten erfüllt 1&1 Versatel die hohen Ansprüche der norddeutschen Baustoffexperten an die Verfügbarkeit und Leistung eines Telekommunikationssystems über die Maße hinaus.

„Die Zusammenarbeit mit der bauXpert-Gruppe macht erneut deutlich, dass 1&1 Versatel auf dem Gebiet individueller Kommunikationslösungen eine herausragende Kompetenz aufgebaut hat. Dabei liegt unsere Stärke vor allem in der Vernetzung von Unternehmensstandorten auf Basis des hochleistungsfähigen 1&1 Versatel-Netzes sowie dem Aufbau von Firmennetzen auf IP-VPN-Basis. Den Beweis hierfür haben wir mit der technisch anspruchsvollen Lösung für die bauXpert-Gruppe erneut erbracht.“ Thorsten Haeser, Geschäftsführer Vertrieb von 1&1 Versatel

Pressemeldung

Versatel stellt Firmennetz auf IP-VPN-Basis für bauXpert bereit

Effiziente Logistik und Verwaltung durch Kommunikationslösung von Versatel

Düsseldorf / Bad Bramstedt, 26. August 2010 – Der bundesweit tätige Telekommunikationsanbieter Versatel stellt für bauXpert ein Firmennetz auf IP-VPN-Basis zur Verfügung und bindet das zentrale Rechenzentrum der Unternehmensgruppe an das eigene Glasfasernetz an.



Bereits seit 2009 setzen die norddeutschen Baustoffexperten auf die Lösungskompetenz von Versatel. Zur Zeit besteht die Unternehmensgruppe aus 24 Gesellschaftern, die insgesamt 34 bauXpert-Standorte betreiben. Mit diesem Geschäftsmodell erwirtschaftet der Verbund einen jährlichen Umsatz von über 250 Millionen Euro. Für eine effiziente Gestaltung der Logistik, Kundenbetreuung und Datenverwaltung aller Anschlusshäuser betreibt die bauXpert-Gruppe am Sitz der Zentrale in Bad Bramstedt ein zentrales Rechenzentrum. Damit bauXpert die Synergieeffekte, die durch die Übernahme der Administration und die gemeinsame Nutzung eines Warenwirtschaftssystems entstehen, auch heben kann, hat Versatel eine maßgeschneiderte Kommunikationslösung entwickelt.

Versatel vernetzt sämtliche Standorte auf Basis des eigenen Glasfasernetzes, unter besonderer Berücksichtigung von Datensensibilität, Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Mit einem Glasfaserdirektanschluss des zentralen Rechenzentrums und einer hochmodernen VPN-Lösung zur Anbindung der 32 Außenstellen erfüllt Versatel die hohen Ansprüche der bauXpert-Gruppe an Verfügbarkeit und Leistung eines Telekommunikationssystems über die Maßen hinaus.

„Die Zusammenarbeit mit der bauXpert-Gruppe macht erneut deutlich, dass Versatel auf dem Gebiet individueller Kommunikationslösungen eine herausragende Kompetenz aufgebaut hat. Dabei liegt unsere Stärke vor allem in der Vernetzung von Unternehmensstandorten auf Basis des hochleistungsfähigen Versatel-Netzes sowie dem Aufbau von Firmennetzen auf IP-VPN-Basis. Den Beweis hierfür haben wir mit der technisch anspruchsvollen Lösung für die bauXpert-Gruppe erneut erbracht“, betont Hai Cheng, Vertriebsvorstand der Versatel AG.

Kostenlose Business Hotline 0800 - 80 40 200Montag - Freitag von 8 bis 18 Uhr

Datensicherheit und Kundenservice

Zwei Dinge sind uns besonders wichtig: ein hochwertiger Kundenservice und die Sicherheit Ihrer Daten. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben und uns bemühen, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten.

Sie sind Carrier?

Finden Sie hier alle wichtigen Kontaktinformationen, E-Mail-Adressen und Ihren Login-Bereich.

Kontakt für Carrier