13.11.2012 von Ina Neuhaus

Versatel steht dem Online-Händler Cyberport GmbH als zuverlässiger TK-Partner zur Seite

Der Online-Handel in Deutschland hat eine glänzende Zukunft. Zu diesem Schluss kommt beispielsweise der Branchenverband BITKOM in einer aktuellen Prognose. Auch der Handelsverband Deutschland teilt diese Einschätzung und sagt für den Versandhandel über das Internet in diesem Jahr ein stattliches Umsatzwachstum von 13 Prozent voraus.

Die weitere Entwicklung dieses Absatzkanals ist nicht zuletzt von einer weiteren Optimierung der Servicequalität abhängig. Online-Händler müssen insbesondere den fehlenden 'menschlichen Faktor' durch gut funktionierende Online- und Sprachkanäle kompensieren - zum Beispiel bei der Abwicklung von Rücksendungen oder der Beschwerdebearbeitung.

Versatel steht dem Online-Versandhandel als zuverlässiger TK-Partner zur Seite, zum Beispiel für die Cyberport GmbH. Der Festnetzbetreiber stellt insgesamt fünf PMX-Anschlüsse, Servicerufnummern sowie gemeinsam mit dem Partner 4COM eine ACD-Anlage (Automatic Call Distribution) für die Kundenbetreuung zur Verfügung.

Bei der ACD-Lösung hatte der Kunde die Wahl zwischen einer physikalischen und einer virtuellen Variante auf ASP-Basis. Die TK-Anlage ermöglicht eine automatisierte Weiterleitung aller eingehenden Anrufe anhand verschiedenster Kriterien und eine Einspielung von Ansagen für alle oder einen Teil der Anrufer beispielsweise im Rahmen von Aktionen oder für Routineauskünfte. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Anliegen der Kunden effizient bearbeitet und die Mitarbeiter im Call Center entlastet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.