22.01.2018 von Klaus Kremer

Startschuss für Glasfaserausbau in Hamburg und im Schwarzwald

Die Anbindung an ein zukunftsfähiges Glasfasernetz gewinnt für die deutsche Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Das weiß auch 1&1 Versatel und treibt den Ausbau seiner Glasfaserinfrastruktur deutschlandweit konsequent voran. In Gewerbegebieten im Hamburger Hafen und Hochschwarzwald dürfen sich ansässige Unternehmen nun über garantierte Bandbreiten und Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 GB/s freuen – das ist über 1.000-mal schneller als DSL.

Sowohl im Hamburger Gewerbegebiet Stenzelring als auch in Müllheim im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald läuft der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur derzeit auf Hochtouren. An beiden Standorten hat 1&1 Versatel ein Modell entwickelt, das Unternehmen durch direkte Glasfaseranschlüsse High-Speed-Internet eröffnet, ohne dass ihnen Baukosten entstehen. Stattdessen übernimmt der Düsseldorfer Telekommunikations-Spezialist die Kosten für die Tiefbauarbeiten, den Hausanschluss sowie die Installation und das Freischalten des technischen Equipments. Voraussetzung für die Erschließung war, dass sich eine ausreichende Anzahl von Unternehmen in den jeweiligen Gewerbegebieten für die Anbindung an das Glasfasernetz entschieden hat. Der Tiefbau zur Verlegung der Glasfaserkabel läuft zwar schon, kurzfristig entschlossene Unternehmen haben derzeit aber noch die Möglichkeit, schnell am Ausbau teilzuhaben.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in kurzer Zeit zahlreiche Firmen von unserem Angebot überzeugen konnten und diese nun mit hochleistungsfähiger Glasfasertechnologie ausstatten. Ab sofort profitieren so die ersten Unternehmen im Hamburger Hafen sowie im Breisgau-Hochschwarzwald von unserer bundesweiten Infrastruktur-Initiative und sind gerüstet für den Bandbreitenbedarf der Zukunft“, sagt Walter Denk, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel.

Hat auch Ihr Unternehmen Interesse an einem Glasfaseranschluss?

Informationen zum Glasfasernetzausbau finden Unternehmen, die von der 1&1 Versatel Initiative profitieren möchten, unter www.versatel.de/gewerbegebiete oder unter folgenden kostenfreien Nummern 0800 00 00 505 (deutschlandweit) und 0800 77 44 11 486 (für Müllheim).. Hier beantworten 1&1 Experten täglich rund um die Uhr alle Fragen zum Thema Highspeed-Glasfaser.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.