19.07.2017 von Stefan Kondmann

Neues Kommunalnetz in Rheinland-Pfalz

Vertragsunterzeichnung in Mainz (v.l.n.r.:) Julian Rußert (Projektverantwortlicher der KommWis für das Kommunalnetz Rheinland-Pfalz), Herbert Benz (Geschäftsführer der KommWis), Dr. Wolfgang Neutz (Geschäftsführer der KommWis), Soeren Wendler (Vice President Business Sales 1&1 Versatel), Harald Pitzer (Geschäftsführer der KommWis), Stefan Kondmann (Vertriebsleiter Bund und Länder 1&1 Versatel), Sven Haake (Key Account Manager 1&1 Versatel)

Der IT-Dienstleister für Kommunen in Rheinland-Pfalz, die KommWis GmbH, hat 1&1 Versatel zum 1. April 2018 mit der Betreuung der exklusiv nutzbaren Weitverkehrsinfrastruktur (WAN) für die Verwaltungen der Kommunen in Rheinland-Pfalz beauftragt. Im Auftrag der KommWis GmbH versorgt 1&1 Versatel über 230 Verwaltungsstandorte künftig mit Breitbandanschlüssen.

Die KommWis GmbH hat 1&1 Versatel mit der Vernetzung sämtlicher Stadtverwaltungen, Kreisverwaltungen und Verbandsgemeindeverwaltungen beauftragt. Die vier zentralen Standorte in Mainz werden dabei zu Beginn mit bis zu 300 MBit/s angebunden, die anderen großen Standorte zu Beginn mit 100 MBit/s. Die verfügbare Bandbreite für Anwendungen und Dienste wird somit deutlich erhöht und kann – da 1&1 Versatel die Anbindungen auf seinem Glasfasernetz realisiert – künftig flexibel aufgestockt werden.

„Als langjähriger Partner des öffentlichen Sektors sind wir mit den spezifischen Anforderungen in der Verwaltung bestens vertraut“, so Dr. Jürgen Hernichel, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel. „Wir freuen uns deshalb sehr, nach Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr nun in Rheinland-Pfalz die E-Government-Strategie eines weiteren Flächenbundeslandes unterstützen zu können und die kommunale Verwaltung in Rheinland-Pfalz auf ihrem Weg in die Digitalisierung maßgeblich zu begleiten.“

Weitere Informationen finden Sie in unserem Pressebereich sowie auf unserer Infoseite für öffentliche Einrichtungen und Verwaltung. Zudem steht Stefan Kondmann, Vertriebsleiter Bund und Länder bei 1&1 Versatel, Interessenten für Rückfragen unter 089-95465300 und Stefan.Kondmann@versatel.de jederzeit gern zur Verfügung.

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Plain Text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.