Gigabit

20.07.2017 von Anna Lottner

Glasfaserausbau in Münster

Endlich Highspeed: Viele Münsteraner Unternehmen können bald auf der Datenautobahn durchstarten, denn 1&1 Versatel erweitert in Kooperation mit den Stadtwerken Münster sein Glasfasernetz-Angebot in der Westfalen-Metropole. Der Infrastrukturanbieter und Geschäftskundenspezialist verfügt jetzt über mehr als 200 Kilometer Glasfaser im gesamten Münsteraner Stadtgebiet. Die moderne Technologie ermöglicht Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 GBit/s – das ist über 1.000-mal schneller als DSL.

Weiterlesen

27.06.2017

Ihr Start in die Gigabit-Ära

Mit einem Glasfaser-Direktanschluss von 1&1 Versatel sichern Sie jetzt die Zukunft Ihres Unternehmens. Profitieren Sie von den Möglichkeiten, die Ihnen ein leistungsstarker Internet-Anschluss bietet: Gigabit-Geschwindigkeit, maximale Bandbreite und nur ein Anschluss für alle Kommunikationsanforderungen und jede Unternehmensgröße.
Weiterlesen

20.06.2017 von Anna Lottner

1&1 Versatel auf dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung

Am 20. und 21. Juni 2017 findet unter dem Leitthema „Deutschland vor der Wahl: Digitaler Aufbruch oder analoger Stillstand?“ im bcc Berlin Congress Center der Zukunftskongress Staat & Verwaltung statt. Bis zu 1.500 Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren über neue Ideen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für den modernen Staat von morgen. Auch unser Team von 1&1 Versatel ist vor Ort und freut sich auf einen spannenden Austausch.
Weiterlesen

08.05.2017 von Christian Kläsener

BREKO Handelsplattform geht mit Unterstützung von 1&1 Versatel an den Start

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) wird im Juli dieses Jahres mit einer eigenen Handelsplattform für ultraschnelle Glasfaseranschlüsse starten. Die internetbasierte Plattform bringt Anbieter von Glasfasernetzen sowie Nachfrager zusammen – von kleinen, lokalen City-Carriern bis hin zu bundesweit operierenden Großkonzernen. Auf diese Weise wird das Vermarktungspotenzial für Glasfaseranschlüsse erheblich gesteigert, denn nur mit einer möglichst hohen Netzauslastung lassen sich Glasfasernetze wirtschaftlich betreiben. Die Handelsplattform wird von der verbandseigenen BREKO Einkaufsgemeinschaft (BREKO EG) betrieben. 1&1 Versatel ist einer der beiden ausgewählten Partner zur technischen Realisierung.
Weiterlesen

30.01.2017 von Anna Lottner

Gigabit-Geschwindigkeiten für den Hamburger Hafen

Bei rund 400 Unternehmen im Hamburger Hafen verhindern zurzeit alte Kupferleitungen und große Entfernungen zu den Hauptverteilern den Zugang zu schnellem Internet. Dabei sind leistungsfähige Breitbandnetze und Hochgeschwindigkeits-Internet längst zentrale Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Künftig können die Unternehmen im Hamburger Hafen jedoch mehr Bandbreite und schnelleres Internet erwarten: Im Rahmen der Initiative Hafen-Internet Hamburg investiert 1&1 Versatel in den Ausbau der Glasfaser-Infrastruktur des größten Containerhafens Deutschlands.
Weiterlesen

15.11.2016 von Anna Lottner

Glasfaser für mehr als 100 Gewerbegebiete

Immer mehr Gewerbegebiete starten mit 1&1 Versatel ins Gigabit-Zeitalter: Seit Mitte 2015 eröffnet der Geschäftskundenspezialist der 1&1 Gruppe im Rahmen einer bundesweiten Infrastruktur-Initiative Unternehmen in Gewerbegebieten Gigabit-Internet-Geschwindigkeiten. Vom Ausbau des 1&1 Versatel Glasfasernetzes konnten bereits zahlreiche Unternehmen in mehr als 100 Gewerbegebieten deutschlandweit profitieren - Tendenz steigend.

Weiterlesen

27.07.2016 von Anna Lottner

Gewerbegebiete: Highspeed, deutschlandweit

1&1 Versatel forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes - so unter anderem in Gewerbegebieten im gesamten Bundesgebiet, die das Unternehmen seit 2015 systematisch an sein Hochleistungs-Glasfasernetz anbindet. Aktuell werden unter anderem Gewerbegebiete in Mainz, Essen, Stuttgart, Oberhausen und Mülheim erschlossen, weitere Projekte sind in Planung.
Weiterlesen

14.07.2016 von Klaus Kremer

Gigabit für Schleswig-Holstein

Der IT-Dienstleister der Verwaltung in Schleswig-Holstein, Dataport, hat 1&1 Versatel mit der Anbindung von Schulen, Landesdienststellen, Behördenstandorten und kommunalen Standorten an das extrem leistungsfähige Glasfasernetz beauftragt. Zu diesem Zweck plant 1&1 Versatel den Bau von rund 300 Kilometer neuen Kabeltrassen und investiert einen mehrstelligen Millionenbetrag.

Weiterlesen

01.07.2016 von Anna Lottner

Versatel wird zu 1&1 Versatel

Ab dem 1. Juli 2016 firmiert Versatel als 1&1 Versatel. Damit betont der Anbieter des zweitgrößten Glasfasernetzes in Deutschland die Zugehörigkeit zur 1&1 Firmengruppe unter dem Dach der United Internet AG. Der neue Name markiert gleichzeitig den Startschuss für eine intensivere Zusammenarbeit beider Unternehmen: Für Versatel eröffnen sich über 1&1 weitere Wachstumschancen, während das Unternehmen seine Expertise als Geschäftskunden-Spezialist und Infrastrukturanbieter in die 1&1 Gruppe einbringt.
Weiterlesen

11.02.2016 von Ronny Juch

Versatel treibt Glasfaserausbau bundesweit voran

Seit 2015 erschließt Versatel systematisch Gewerbegebiete im gesamten Bundesgebiet und leistet so einen wichtigen Beitrag zum flächendeckenden Glasfaserausbau für den deutschen Mittelstand. In verschiedenen Städten sollen 2016 Gewerbegebiete an das Versatel-Glasfasernetz angeschlossen und damit mit Bandbreiten von mehr als 100.000 Mbit/s versorgt werden – das ist bis zu 1000-facher VDSL-Speed. Versatel verlegt dabei 100 Prozent echte Glasfaser bis zum Kunden – keine kupferbasierten VDSL- oder Koaxial-Kabel. Dies ermöglicht dauerhaft garantierte Bandbreiten mit frei wählbarer Geschwindigkeit sowie gleichschnelles Up- und Downloaden von Daten.

Weiterlesen

Seiten