19.03.2018 von Klaus Kremer

Glasfaserausbau: 1&1 Versatel plant schnelles Internet für Rostock

Die Anbindung an ein zukunftsfähiges Glasfasernetz gewinnt für die deutsche Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Das weiß auch 1&1 Versatel: Der Infrastrukturanbieter und Geschäftskundenspezialist der 1&1 Gruppe investiert gemeinsam mit dem Kooperationspartner e.discom in Rostocker Gewerbegebieten in den Ausbau seiner Glasfaser-Infrastruktur.

Bereits Ende vergangenen Jahres gab 1&1 Versatel seine Kooperation mit e.discom bekannt: Gemeinsam wollen beide Unternehmen Gewerbetreibende im gesamten Rostocker Stadtgebiet an das Glasfasernetz anbinden, darunter z. B. die Gebiete Schmarl, Schutow, Hinrichsdorfer Mühle und Nienhagen/Mönchhagen. Zahlreiche Rostocker Unternehmen erhielten von 1&1 Versatel bereits passgenaue Gigabit-Angebote – je nach Unternehmensgröße. Jetzt bekommen noch rund 2.000 weitere Unternehmen in der Hansestadt die Chance, sich für das attraktive Glasfaserangebot zu entscheiden

Bei einer Anmeldung bis zum 31. Mai 2018 entstehen den betroffenen Unternehmen keine Baukosten: 1&1 Versatel übernimmt die Kosten für die Tiefbauarbeiten, den Hausanschluss sowie die Installation und das Freischalten des technischen Equipments. Voraussetzung für die Erschließung ist, dass sich eine ausreichende Anzahl von Unternehmen in einem Gewerbegebiet für die Anbindung an das Glasfasernetz entscheidet.

Für Rostock bringt der Glasfaserausbau bedeutende Standortvorteile mit sich. Denn bei der Investitionsentscheidung von Unternehmen spielt, neben der Verkehrsanbindung und der überregionalen Bedeutung des Standortes, verstärkt die Verfügbarkeit einer modernen Telekommunikationsinfrastruktur mit großer Bandbreite eine ausschlaggebende Rolle. Diese wird in der Hansestadt dank der Anbindung an ein zukunftsfähiges Glasfasernetz nun weiter verbessert

Hat auch Ihr Unternehmen Interesse an einem Glasfaseranschluss? Informationen zum Glasfasernetzausbau erhalten Sie unter www.versatel.de/rostock sowie unter den kostenfreien Nummern 0800-0000 505. Hier beantworten 1&1 Experten täglich rund um die Uhr alle Fragen zum Thema Highspeed-Glasfaser. Interessierte Unternehmen können sich zudem an gewerbegebiete@versatel.de wenden.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.