30.07.2013 von Jana Wessel

Versatel verbindet mittelständischen Reiseveranstalter

Der aktuelle Versatel-Kunde zeigt, dass ein Reiseveranstalter mit attraktiven und maßgeschneiderten Angeboten in diesem umkämpften Markt erfolgreich sein kann - und dies seit mehr als 100 Jahren.

Das in Witten, NRW, ansässige Traditionsunternehmen Hafermann Reisen GmbH & Co. KG bietet eine Vielzahl von Städte- und Musicalreisen, Flusskreuzfahrten, Urlaubsreisen sowie Studienreisen in ganz Europa an. Versatel unterstützt den Tourismus-Dienstleister durch die Bereitstellung verschiedener Kommunikationsdienste.

Der aktuelle Vertrag sieht vor, dass Versatel für die einzelnen Hafermann-Standorte Sprachanschlüsse auf Basis des Tarifs VT voice flexible mit ADSL-Internetanbindung, einen PMX-Anschluss sowie eine breitbandige Festverbindung für den Hauptsitz, Servicerufnummern einschließlich aktualisiertem Routing sowie Mobilfunkdienste zur Verfügung stellt.

Bei den Servicerufnummern hat Versatel im Vergleich zur Vorgängerlösung einhundert zusätzliche Nebenstellen für die zentrale 0800-Infoline des Kunden eingerichtet. Der Sprachtarif VT voice flexible ermöglicht eine individuelle Zusammenstellung von verschiedenen Festnetz-, Internet- und Servicemodulen und ist speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnitten, die einen Tarif benötigen, der sich ihren Bedürfnissen anpasst.

 

Pressemitteilung

Case Study

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.