06.08.2013 von Ina Neuhaus

Versatel stellt VPN- und Internet-Dienste für die HAGOS eG zur Verfügung

Die in Stuttgart ansässige HAGOS eG, agiert als Einkaufsgemeinschaft für den Kachelofen- und Luftheizungsbau in Deutschland und Österreich. Ein Firmennetz (IP-VPN) von Versatel trägt den spezifischen Kommunikationsbedürfnissen der Genossenschaft Rechnung, vor allem im Hinblick auf die dezentrale Unternehmensstruktur.

Das VPN verbindet die u.a. Unternehmensstandorte in Stuttgart, Bad Salzuflen, Ismaning, Nürnberg, Landsberg bei Halle, Neu-Ulm, Groß-Umstadt, Wittstock, Schleiz sowie in Österreich Mattersburg und Hallwang mit dem Stuttgarter Hauptsitz. Der Auftrag sieht darüber hinaus die Einrichtung einer redundanten Internetanbindung mit maximaler Verfügbarkeit durch knoten- und kantendisjunkte Leitungswege sowie einen direkten Kontakt zum Versatel-Netzüberwachungszentrum (NOC) in Essen vor, was den Informationsaustausch bei technischen Störungen erheblich beschleunigt. Diverse Sprachdienste und Managed Services runden den Lieferumfang des TK-Anbieters ab.

Pressemitteilung

Referenzbericht

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.